Digitale Stammtische als Veranstaltungsreihe für Seniorinnen und Senioren

Smartphone-Kauf – Die Qual der Wahl?

Wer sich heute ein Smartphone kaufen will, der kann aus einem riesigem Angebot auswählen. Das macht die Kaufentscheidung gerade auch für ältere Menschen nicht einfacher. Oftmals ist es zudem wenig hilfreich, die technischen Datenblätter der jeweiligen Geräte miteinander zu vergleichen ohne zu wissen, wozu beispielsweise ein Quad-Core-Prozessor dient, wieviel Arbeitsspeicher notwendig ist, oder was sich hinter LTE und 4G verbirgt. Hat man sich schließlich für ein Modell entschieden, stellt sich auch die Frage nach dem richtigen Tarif. Gar nicht so leicht bei der Vielzahl an Anforderungskriterien den Überblick zu behalten.
Welches Smartphone zu einem passt und welche Fragen man sich vor dem Kauf eines Smartphones stellen sollte, darüber informiert der Experte Fabian Geib, Koordinator der Internetplattform Silver Tipps beim „Digitalen Stammtisch“ in Rodalben.

Bei dieser Online-Veranstaltung treffen sich interessierte Seniorinnen und Senioren in einem Schulungsraum mit PC und Internet und zeitgleich wird ein Experte live per Video zugeschaltet. So haben die Teilnehmenden vor Ort Gelegenheit, Fragen zu stellen und ihr Wissen über das Thema zu vertiefen. Die Veranstaltungsreihe greift Themen auf, die für viele ältere Menschen auf ihrem Weg ins und im Internet von Interesse sind. Expertinnen und Experten geben beispielsweise Informationen, Hinweise und Tipps zu digitalem Nachlass, sicherem Onlinebanking, Sozialen Netzwerken, Datenschutz und –sicherheit oder Abzocke und Betrug im Internet. Weitere „Digitale Stammtische“ werden am 21. März 2018 in Koblenz (Thema: Wahl des Internetanbieters), am 8. Mai 2018 in Mainz (Thema: Datenschutz im Internet) und am 26. Juni 2018 in Idar-Oberstein (Thema: Apps und Co.) angeboten. Informationen dazu unter www.mknonline.de.

Die „Digitalen Stammtische“ sind eine Veranstaltungsreihe, die von Deutschland sicher ins Netz (DSiN) in Kooperation mit der VERBRAUCHERINITIATIVE e.V. (Bundesverband) bundesweit veranstaltet wird, und sind ein Angebot im Rahmen des Digital-Kompass (www.digital-kompass.de). Auf dieser Plattform finden Nutzerinnen und Nutzer Lehrmaterialien und praktische Tipps für die Beratung und Schulung älterer Menschen. In Rheinland-Pfalz werden die „Digitalen Stammtische“ zusammen mit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) und dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) veranstaltet.

Termin in der Übersicht: Was: Smartphone-Kauf – Die Qual der Wahl?
Wann: Donnerstag, 22. Februar 2018 von 10.00 bis 12:00 Uhr Experte: Fabian Geib, Medienpädagoge und Koordinator Silver Tipps
Wo: MKN Südwestpfalz, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
Hinweis: Es besteht die Möglichkeit der Übertragung nach Mainz und Koblenz. Interessierte aus Mainz können im MKN Mainz-Rheinhessen (Wallstraße 11, 55122 Mainz) an der Veranstaltung teilnehmen. Interessierte aus Koblenz können im Landesbibliothekszentrum (LBZ), Bahnhofplatz 14, 56068 Koblenz an der Veranstaltung teilnehmen.
Anmeldung: per Mail an pressmar@lmk-online.de bis 19.02.2018

Impressionen vom digitalen Stammtisch in Koblenz gibt es hier: