Aus aktuellem Anlass

Maßnahmen bei OK:TV Mainz aufgrund des Coronavirus

Update 31.03.2020:

OK:TV Mainz bleibt zunächst bis zum 20. April 2020 geschlossen. Leider können wir auch keine individuellen Termine für die Technikausleihe oder die Nutzung unserer Räumlichkeiten vereinbaren. Wir veröffentlichen auf der Homepage, wie es weitergeht. Der Sendebetrieb ist davon nicht betroffen, das Programm läuft wie gewohnt weiter.
Wenn ihr Fragen habt, mailt uns über info(a)ok-mainz.de, da bekommt ihr auf jeden Fall eine Rückmeldung. Habt aber ein bisschen Geduld, ganz schnell können wir u.U. nicht antworten.


Es bleibt:

OK:TV Mainz beobachtet die Entwicklungen zur Verbreitung des Coranavirus und zieht aus den gebotenen Vorsichtsmaßnahmen Konsequenzen. Dabei wollen wir bewusst keine Panik schüren, sondern verhältnismäßig auf die gebotenen Maßnahmen reagieren – vor allem zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Ehrenamtlichen. Zur Einschätzung der Lage weisen wir auf die ausführlichen Informationen und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und des Bundesgesundheitsministeriums hin.

Sendebetrieb läuft weiter

Der Sendebetrieb geht wie gewohnt weiter. Für die Übermittlung oder Abgabe eurer Sendebeiträge wendet euch zwecks Absprachen an info(a)ok-mainz.de.

Hygienevorschriften

Bitte beachtet die eigenverantwortliche Handhygiene sowie die übliche Hust- und Nies-Etikette. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt unter www.infektionsschutz.de entsprechende Hinweise und insbesondere Hygienetipps.

Dauer der Sonderregelungen

Wir beobachten die Lage und bewerten diese tagesaktuell. Über alle Entwicklungen halten wir euch auf der Website und sofern möglich über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden.

Wir hoffen auf euer Verständnis für unsere Maßnahmen!