Livestream der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 30.03.2023

Bürgerbeteiligung zur Anbindung des Heiligkreuzviertel

Mainz ist auf dem Weg zur klimafreundlichen Straßenbahnstadt, dafür wird das Mainzer Straßenbahnnetz weiter ausgebaut. Insgesamt werden in den kommenden Jahren drei Ausbauprojekte durch die Mainzer Mobilität und die Stadt Mainz geplant und umgesetzt. Nun startet die Bürgerbeteiligung zum dritten Teilprojekt -Anbindung Heiligkreuz-Viertel- mit einer Online-Auftaktveranstaltung. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, den 30.03.2023 von 18 bis 20 Uhr live im Programm von OK:TV Mainz und auf YouTube zu sehen.

Mit dem Heiligkreuz-Viertel entsteht seit 2017 ein neues Quartier mit rund 2.000 Wohnungen für ca. 6.000 Bürgerinnen und Bürger. Neben der geplanten Stadtbus-Haltestelle mitten im Quartier soll eine neue Straßenbahnstrecke zur Mainzer Innenstadt entscheidend zur Attraktivität des Heiligkreuz-Viertels beitragen. Da die Trassenführung sehr wahrscheinlich auch Teile der Oberstadt und von Weisenau tangiert, wird die neue Strecke positive Effekte für zahlreiche weitere Menschen in Mainz bieten. Im Zuge des Straßenbahnausbaus rund um das Wohnquartier Heiligkreuz-Viertel werden weitere potenzielle Erschließungsmöglichkeiten in den Untersuchungskorridor mit einbezogen.

Bild und Text: Mainzer Mobilität