#Corona

Frische Lebensmittel und Lieferdienste – auf was muss ich achten?

Wir haben die Ernährungsexpertin Susanne Umbach von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gefragt, was vielen Menschen Sorgen bereitet: Kann ich in Zeiten von Corona noch frische Lebensmittel kaufen? Worauf sollte ich beim Kochen jetzt besonders achten? Und wie sieht es mit Lieferdiensten aus? Besser bestellen, statt selbst einkaufen zu gehen?

Aber auch über Themen, wie Sport, das Immunsystem bzw. was uns in diesen Zeiten körperlich sowie geistig fit und gesund hält, haben wir mit ihr gesprochen. „Einfach neue Alltagsroutinen und Abwechslung schaffen! Ich denke, das ist in den Zeiten ganz wichtig für die Menschen, die in Quarantäne sind. Insbesondere natürlich auch für Ältere, die vielleicht gar nicht so die digitalen Rahmenbedingungen nutzen können“, so Susanne Umbach, Ernährungsexpertin bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, in unserem Interview.

Das komplette Interview seht ihr heute Abend um 18:30 Uhr, 20:15 Uhr und 22:00 Uhr in unserem Programm sowie Livestream und auf YouTube.

Eine Produktion des OK:TV Mainz mit Daniel Reißmann.

Mainzer Meinung

Isst du regional besser?

Essen, ein Thema das jeden betrifft und allgegenwärtig ist. Oftmals verbunden mit der Frage: Was macht gutes Essen aus?
Unsere zwei Praktikanten haben sich mit dem Thema beschäftigt und dazu eine Mainzer Meinung produziert.
In letzter Zeit ist Ernährung immer mehr zur Philosophie geworden, bei der auf Qualität und Herkunft der Produkte geachtet wird.
In der aktuellen Mainzer Meinung, geht es darum ob Lebensmittel vom Wochenmarkt besser sind, als aus dem Supermarkt.
Dazu haben unsere Praktikanten die Meinungen der Mainzer auf dem Wochenmarkt eingefangen und die Antworten Susanne Umbachs einer Lebensmittelexpertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gegenüber gestellt.

Schaut euch einfach unsere Mainzer Meinung auf Youtube an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=4WZ71eGKmiI