Büro am 27.04. nicht besetzt

Am Freitag geschlossen

Der OK bleibt am Freitag, den 27.04.2017  geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.   (mehr …)

Freiwilligendienst bei OK:TV Mainz

Starte deine Karriere in den Medien

Werde Teil des Teams und bewirb dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (mehr …)

April 2018

Eine neue Ausgabe von BL:OKbuster

Auch im Monat April erwarten euch spannende Neuerscheinungen im Kino. In dieser (mehr …)

Seminare 2018

Tipps für Urlauber vom Europäischen Verbraucherzentrum

Ob Flug oder Bus, ob Hotel oder Strand: Zu fast allen Fragen, die einem im Urlaub begegnen können,  informiert unser Partner, das  Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (z.B. bei Pauschalreisen). „Was muss ich bei Stornierungen beachten? Wie sind meine Rechte bei Verspätungen?“ (mehr …)

Sichtungsworkshop: Wie gut ist mein Video?

Du hast einen Film- oder Fernsehbeitrag produziert und möchtest wissen, ob er beim Publikum ankommt? In unserem Sichtungsworkshop bekommst du ehrliches Feedback von Fachleuten und anderen Teilnehmenden. So erhältst du im Austausch mit anderen Filmemachern neue Ideen und Anregungen. ReferentIn: (mehr …)

Der gute Ton

Gute, eindrucksvolle Bilder fallen sofort ins Auge. Der Ton fällt den meisten Zuschauerinnen und Zuschauer nur auf, wenn er nicht gut ist. Dabei ist der Ton bei einem Fernsehbeitrag mindestens genauso wichtig, wie das Bild. Das Seminar gibt einen Überblick (mehr …)

Vor die Kamera und los!? So moderiert man richtig!

Egal, ob du schon Erfahrungen hast oder blutiger Anfänger bist, in diesem Seminar trainierst du realitätsnah dein Auftreten vor der Kamera. Gerade als Moderatorin oder Moderator gilt es, sich kompetent, sympathisch und verständlich an Zuschauerinnen und Zuschauer zu wenden. Mit (mehr …)

Den roten Faden finden: Storytelling im Video

Es ist nicht nur entscheidend was du sagst, sondern vor allem wie du es sagst. Für eine rundum gelungene Geschichte in einem Video, ist in Zeiten des riesigen medialen Angebots vor allem das richtige Storytelling extrem wichtig geworden. Die Zuschauerinnen (mehr …)

Alles was Recht ist: Was ist im Film erlaubt?

Sinnvoll für jede Produzentin und jeden Produzenten: ein Medienrechtseminar. Die beste Gelegenheit, sich mit Urheberrecht, Bild- und Tonrechten, Nutzerrechten, Zitatrecht und anderen wichtigen Fragen auseinanderzusetzen. Der Referent ist erfahrener Medienrechtler und erläutert alle Themen anhand von realen Rechtsfällen. Ein sehr (mehr …)

Reine Teamsache: Einführung in Studio und Regie

Ob Kamera, Ton, Bildmischung, Regie, MAZ oder anderes Equipment: Wer Livesendungen in einem Studio produziert, weiß, dass viele Zahnräder ineinandergreifen müssen, damit alles funktioniert. Doch wie genau läuft so ein Studiobetrieb? Das Seminar „Reine Teamsache: Einführung in Studio und Regie“ (mehr …)

Edius für Fortgeschrittene: Schneiden wie die Profis

Das Seminar richtet sich an fortgeschrittene Produzentinnen und Produzenten, die bereits Erfahrungen im Schnitt mit Edius gesammelt haben. Im Rahmen der Veranstaltung werden vertiefende Aspekte des Anlegens von Projekten, den erweiterten Möglichkeiten der Timeline, der Tonbearbeitung und Farbkorrektur sowie des (mehr …)

Crashkurs: Richtig Filmen und Schneiden lernen

Du hast Lust, einen eigenen Film zu drehen, weißt aber noch nicht genau, wie das geht? Du hast Schnittmaterial, aber absolut keine Ahnung vom Schneiden? Oder du möchtest lernen, wie eine Kamera überhaupt funktioniert? Dann komm in den Crashkurs „Richtig (mehr …)

Es war einmal: Hörspiel selbstgemacht

Kino für die Ohren: Die meisten Kinder haben bereits vor ihrem ersten Kinobesuch bei spannenden Abenteuern mitgefiebert. Die Bilder gab es nicht auf der Leinwand, sondern sie entstanden im Kopf angeregt durch mitreißende Sprecherinnen und Sprecher, stimmungsvolle Soundeffekte und passende (mehr …)
   

Musikmesse Frankfurt 2018

Musiker, Musikliebhaber, Instrumentenbauer und viele andere treffen sich jedes Jahr auf der Musikmesse Frankfurt. Das internationale Flair und die Begeisterung für die gemeinsame Leidenschaft lockt aufeinander zuzugehen und miteinander in Kontakt zu treten. Hier seht ihr ein paar Impressionen von der Darbietung einer Bluegrassband. Die Musiker berichten von ihren Erfahrungen auf der Messe und davon, ...

Verbrauchertipps - gefährliche Produkte und Spionagegeräte

Noch bis zum 27. April ist die Wanderausstellung der Bundesnetzagentur in der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu sehen. Die Ausstellung zum Thema Marktüberwachung zeigt illegale und gefährliche Produkte sowie Spoionagegeräte, die aus dem Verkehr gezogen wurden. Am 16. April fand dazu ein Pressegespräch statt.